Suche
  • de
Share this page on
Facebook
Twitter
Segafredo Espressobar Shoppingcenter Mercado Nürnberg
28 September 2018

Segafredo Espressobar Nürnberg Shoppingcenter Mercado Nürnberg, die zweitgrößte Stadt Bayerns, ist ab sofort um ein Stück italienischer Lebensart reicher. Pünktlich zum Herbstbeginn am 22. September 2018 ging Deutschlands jüngste Segafredo Espressobar auf Franchisebasis im Einkaufszentrum Mercado ans Netz.

Franchisenehmer Walid Mohamed und Tanja Schindler

Bereits im Jahre 2003 eröffnet, etablierte sich das Center Mercado mit seinen rund 80 Fachgeschäften und Dienstleistungs- sowie Gastronomiebetrieben auf 20.000m² zum erfolgreichen Einkaufs- und Erlebniscenter im Nürnberger Norden. Im Erdgeschoss unter der Rolltreppe realisierte der Italien-affine Franchisenehmer Walid Mohamed gemeinsam mit seiner Partnerin Tanja Schindler und der Ladenbaufirma Bocchini auf 28m² seine Segafredo Espressobar im weltweit einheitlichen Design. Montags bis samstags werden die Gäste von 9:30-20:00 Uhr mit original italienischen Caffè-Spezialitäten sowie einer großen Auswahl an Panini und Dolci verwöhnt.

Segafredo Espressobar Nürnberg Mercado

Segafredo Zanetti Deutschland zählt aktuell 75 Espressobars, die neuesten Segafredo Franchisebars eröffneten in den letzten 12 Monaten in Regensburg, Berlin und Darmstadt.

Als Vorbild der Segafredo Espressobars dient die international beliebte „Bar all´Italiana“: Perfekte Zubereitung italienischer Caffè-Spezialitäten sowie Dolci, Spuntini und Gelato, gepaart mit italienischem Lifestyle. Segafredo Zanetti Deutschland sucht laufend kompetente Partner zur weiteren Expansion. Ideale Voraussetzungen für eine Segafredo Espressobar sind Fußgänger-Hochfrequenzlagen wie Hauptplätze, Fußgängerzonen, EKZ, Airports oder Bahnhöfe in einer Stadt mit mindestens 20.000 Einwohnern, eine Fläche von idealerweise 50-80m² (am besten mit Terrasse und separatem Zugang), gastronomische Erfahrung und große Liebe zu italienischem Caffè.